Meilenstein 1982: Motörhead & Iron Fist

Die UK-Band Motörhead hatte seit ihrer Gründung, Mitte der 70er-Jahre, eine recht rasante Karriere hingelegt. Nach dem Wechsel zum Bronze-Label konnten sich die Hardrock-’n’-Roller mit ihren Alben ,Overkill‘, ,Bomber‘ und ,Ace Of Spades‘ in den britischen Charts stetig verbessern. Bis schließlich mit dem Live-Klassiker ,No Sleep ’Til Hammersmith‘ 1981 Rang 1 erreicht wurde (s. a. G&B 12/2003). Der Erfolgsdruck auf Lemmy Kilmister (voc & b), Phil(thy) "Animal" Taylor (dr) und "Fast" Eddie Clarke (g) war also nicht gerade gering. Wie würde das nächste Album ausfallen? Die Antwort erschien im April 1982 mit ,Iron Fist‘.