Billy Talent: Grunge Revisited

Mit ihren ersten beiden Alben haben die Kanadier für reichlich Wirbel im internationalen Rock-Zirkus gesorgt. Vor allem in Deutschland, wo sie mit ,II‘ Platz 1 der Charts erreichten und die größten Hallen der Republik füllten. Was sie nun mit ihrem dritten Werk untermauern – und sich gleichzeitig in der Zwickmühle wähnen. Denn Billy Talent wollen nicht sein, was sie für die meisten sind: Die ungekrönten Helden des Emo-Core. Ein Begriff, bei dem Gitarrist Ian D’Sa entnervt die Augen verdreht.