Empfehlung

Umfangreiches Bass-Programm auf dem Guitar Summit 2018

Von 7. bis 9. September 2018  findet der zweite GUITAR SUMMIT in Mannheim statt. Auf Europas größtem Gitarren-Event präsentieren mehr als 160 Austeller und 420 Marken ihre Gitarren, Bässe, Pedale und Amps. Freut Euch außerdem auf mehr als 160 Workshops & Clinics und 12 exklusive Masterclasses. Zum Tagesabschluss feiern wir Freitag und Samstagabend zusammen auf der GUITAR SUMMIT Party mit Live-Musik und einem hochkarätigen Programm. Wir freuen uns auf Euch!

Natürlich wird nicht nur Gitarren-Fans einiges geboten, es dürfen sich auch alle Freunde der tiefen Töne freuen! Denn auch im Bass-Segment gibt es zahlreiche Highlights und jede Menge zu entdecken: Ganz weit vorne mit dabei ist Stu Hamm, der mit seinem innovativen Bassspiel nicht nur Joe Satriani oder Steve Vai, mit denen er als Sideman die Bühnen rockte, begeisterte. Der in San Francisco lebende Musiker ist auch als Solokünstler und Lehrer unterwegs und gilt als einer der einflussreichsten E-Bassisten des vergangenen halben Jahrhunderts. Bei uns wird er nicht nur einen Workshop geben, sondern auch beim Allstar Jam am Samstagabend auf der Bühne stehen.

Stu Hamm

Joe Hubbard unterrichtete schon Pino Palladino oder Paul Turner (Jamiroquai), jetzt habt auch ihr die Möglichkeit, euch von einem der einflussreichsten Bassgitarrenlehrern Großbritanniens auf dem Guitar Summit 2018 einen Workshop in Sachen Bass geben zu lassen.

Joe Hubbard

Im Workshop mit dem Titel „Generations Connected In Bass“ präsentiert Cordial den erfahrenen Bassisten und Produzenten Martin Engelien zusammen mit dem Vertreter einer neuen Bassisten-Generation Marco T. Alleata, der beispielsweise als Bandmitglied des persischen Popstars Shadmehr Aghili im mittleren Osten ausverkaufte Stadien bespielt.

Auf dem Guitar Summit 2018 werden sich die beiden innerhalb zweier Workshops in eine Bassfokussierte Kommunikation der Generationen begeben und dabei auch gerne das Publikum mit einbeziehen. Dazu sprechen sie beispielsweise über Themen wie „unterschiedliche Herangehensweisen ans Bassspiel“, „Herausforderungen früher und heute“, „Produktionen im Wandel der Zeit“, „voneinander Lernen durch konstruktive Kritik“. Also – vorbeikommen und mitdiskutieren.

Sichere dir jetzt dein Ticket: www.guitarsummit.de/tickets

Das könnte Sie auch interessieren: