Jam-Download des Tages

Oasis Playalong: Wonderwall

Oasis-Wonderwall

„The Beatles … quite good, Oasis is much better.“ Dieser eher dämliche Spruch war im Booklet zur Oasis CD ‚Be Here Now‘ (1997) zu lesen, ohne dass dieser erkennbar von einem der Band-Mitglieder von sich gegeben worden war. Später gab der Oasis-Gitarrist, Songwriter und Sänger Noel Gallagher zu, er sei an sein großes Vorbild The Beatles nur „zweimal so halbwegs rangekommen“, was sein unbestritten großes Talent als Songwriter nicht wirklich in Frage stellt. Während die meisten Oasis-Fans ,Live Forever‘ als den besten Song der Band identifiziert haben, markiert für viele Kritiker und ein breites Publikum ‚Wonderwall‘ vom Album ‚(What’s The Story?) Morning Glory‘ (1995) den Gipfel von Noel Gallaghers Songwriting. In jedem Fall bescherte ‚Wonderwall‘ für Oasis den Durchbruch in den USA und katapultierte die Band in den Rock-Olymp. ‚Morning Glory‘ liegt in der Liste der meistverkauften Alben im United Kingdom auf einem beeindruckenden fünften Platz und damit besser als Michael Jacksons ‚Thriller‘ (1982) und Pink Floyds ‚The Dark Side Of The Moon‘ (1973).
Der Songtitel ist wohl von „Wonderwall Music“ abgeleitet, dem ersten Solo-Album George Harrisons – erschienen 1968, und auch der erste Solo-Trip eines Mitglieds der Fab Four überhaupt. Vielleicht hat Noel auch von George Harrison gelernt, wie man durch den Einsatz eines Kapodasters den Sound einer Gitarre durchaus dramatisch verändern kann. Der hatte dies bei mehreren Songs wie ‚Here Comes The Sun‘ oder ‚While My Guitar Gently Weeps‘ vorgemacht.

Anzeige

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „Wonderwall“ von Oasis – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Soundfiles (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten & Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Drums, plus Click
  • ohne Gitarren
  • ohne Gitarren und Vocals
  • ohne Keys
  • ohne Vocals

Außerdem inklusive:

  • Leadsheet
  • Drumpattern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: