Jam-Download des Tages

Neil Young Playalong: Rockin’ In The Free World

Nachdem der eigensinnige Singer-Songwriter Neil Young, für dessen künstlerische Integrität Leute wie Kurt Cobain stets größte Bewunderung hegten, einen großen Teil der 80er damit verbracht hatte, betont „untypische“ Alben mit skurrilen Genre-Experimenten zu veröffentlichen (teils offensichtlich darum bemüht, seinen zwischenzeitlichen Plattenfirmen-Boss David Geffen zu ärgern), kehrte er zum Ende dieser schwierigen Dekade nicht nur zu seinem vorigen Label Reprise zurück, sondern auch zu seinen klassischen Ausdrucksformen. Entsprechend freudig begrüßt wurde 1989 allerseits das Comeback mit dem Album „Freedom“ und der donnernden Rock-Hymne „Rockin’ In The Free World“.

Anzeige

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „Rockin’ In The Free World“ von Neil Young – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Soundfiles (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten & Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Drums, plus Click
  • ohne Gitarren
  • ohne Gitarren und Vocals
  • ohne Vocals

Außerdem inklusive:

  • Drumpattern
  • Leadsheet

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Neil Young ist der „ Godfather of Grunge“ schlechthin! Da müssen sich viele Newcomer und Möchtegern-Rockgitarristen ganz hinten anstellen und die Schnauze halten,denn was Neil Young,der ja heute auch nicht mehr so jung ist,mit diesem ultra-harten Rocksong kreiert hat,ist wirklich nicht mehr zu toppen.Schön,daß dieser Song sich längst etabliert hat,und auch nach 100 Jahren sowieso immer noch voll cool sein wird.?

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Vampire on the Road.? Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren