Tube Amp Doctor auf dem Guitar Summit

Guitar Summit 2017: TAD Workshop zum Röhrenwechsel / Ruhestromanpassung

TAD-Workshop Guitar Summit

Die Firma Tube Amp Doctor beleuchtet in ihrem Workshop die Frage, vor der jeder Spieler eines Röhrenverstärkers eines Tages einmal steht: “Ich will/muss die Röhren wechseln. Kann ich das einfach so (selbst) machen? Was gilt es zu beachten?” Das-TAD-Duo erklärte auf dem Guitar Summit 2017 die technischen Hintergründe, warum es wichtig ist, bei einem Tausch der Röhren diese neu einzumessen – und wann darauf verzichtet werden kann.

Anzeige

Es werden live und direkt am Verstärker verschiedene Bias-Settings demonstriert, sodass die Teilnehmer die tonalen Auswirkungen der Ruhestromanpassung live spüren können, bzw. verstehen, was passiert, wenn die Bias nicht korrekt eingestellt wurde und welche Folgen dies hat. Viel Vergnügen!

***In den ersten Minuten des Workshops hatten wir mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen – sorry für die Wackler!***

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: