Jam-Download des Tages

Eric Clapton Playalong: Tears in Heaven

Mit „Tears In Heaven“ verarbeitete Eric Clapton, Guitar Hero und Ikone des British Blues, das wohl tragischste Ereignis seines Lebens: 1991 kam sein gerade vierjähriger Sohn Conor Clapton durch einen Sturz aus dem 53. Stock eines Hochhauses in New York ums Leben. Der bewegende Song, mit dem Clapton sich von seinem Sohn verabschiedete, wurde ein Riesenhit. Er war 1992 auf Claptons Soundtrack zum Kinofilm „Rush“ zu hören, ebenso im selben Jahr in einer klassisch gewordenen Live-Version auf „Unplugged“.

Anzeige


Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „Tears In Heaven“ von Eric Clapton – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Soundfiles (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten & Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Gitarre und Vocals
  • ohne Keys
  • ohne Vocals

Außerdem inklusive:

  • Leadsheet
  • Drumpattern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: