Jam-Download des Tages

Die Ärzte Playalong: Schrei Nach Liebe

Als Die Ärzte nach einer fünfjährigen Pause mit neuer Besetzung 1993 “Schrei nach Liebe” veröffentlichten, bekam Sänger und Gitarrist Farin Urlaub einen Fan-Brief der besonderen Art, in dem stand: „Ich habe mich total gefreut, als ich gehört habe, Die Ärzte sind wieder zusammen. Ihr seid meine Lieblings-Band, ich stehe auf deutsche Musik. Und dann tanze ich in der Disco zu “Schrei nach Liebe” und muss plötzlich feststellen, ihr singt über mich und singt: Arschloch! Da hab’ ich gemerkt, ihr seid linke Zecken!“ Der Song-Text erreichte also seine Adressaten, wenn auch mit systembedingten Verzögerungen. Im Rückblick ist Drummer Bela B. immer noch sehr einverstanden mit dem Song, den er zusammen mit Farin Urlaub geschrieben hat. “Schrei nach Liebe”, so sagt er selbst, „ist sicher der Song, auf den wir am stolzesten sind. Wir haben ihn ja in einer Zeit gemacht, in der einfach nicht zu begreifen war, was in diesem Land abging: marodierende Rassisten-Horden auf der Straße, die andere Menschen jagen, deren Leben bedrohen und den Hitler-Gruß machen – während sie sich dabei die Hose vollpinkeln. Man wollte und musste aufschreien!“ Und heute, über zwanzig Jahre nach Erscheinen, hat der Song nichts von seiner Aktualität verloren, wie z.B. die Gewaltexzesse der vorgeblich „gegen Salafisten“ auftretenden HoGeSa zeigen.

Anzeige

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „Schrei Nach Liebe“ von den Ärzten – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Soundfiles (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten & Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Drums plus Click
  • ohne Gitarre
  • ohne Gitarre und Vocals
  • ohne Strings
  • ohne Vocals
  • nur Click

Außerdem inklusive:

  • Leadsheet
  • Drumpattern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: