Jam-Download des Tages

Cream Playalong – White Room

Das neben der Jimi Hendrix Experience vielleicht wegweisendste Trio der Classic-Rock-Ära kombinierte mit virtuoser Leichtigkeit zeitgemäßen Psychedelic Rock, britischen Blues und jazzige Gruppenimprovisations-Ausflüge. Selbst in einem kompakten Rocksong wie „White Room“, geschrieben und gesungen von Bassist Jack Bruce, brachten sie beiläufig 5/4-Takte unter. Das Stück stammt von ihrem dritten Album “Wheels Of Fire” aus dem Jahr 1968.

Anzeige

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „White Room“ von Cream – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Soundfiles (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten & Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarren
  • ohne Gitarren und Vocals
  • ohne Gitarrensolo
  • ohne Vocals

Außerdem inklusive:

  • Drumpattern
  • Leadsheet

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Abgebildet ist das Cover des Albums “Disraeli Gears” statt des genannten “Wheels Of Fire”, von dem “White Room” stammt.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren