Jam-Download des Tages

Beatsteaks Playalong: Gentleman Of The Year

Am 1. August 2014 erschien das selbstbetitelte siebte Album der Berliner Band Beatsteaks. Vorab war am 26. Juni 2014 das Video zur ersten Single ‚Gentleman Of The Year‘ auf YouTube veröffentlicht worden. Und statt, wie beim Vorgänger-Album ‚Boombox‘ aufwendig auf Perfektion hin zu produzieren und alle spielerischen Macken „wegzuschminken“, hatte die Band auch zu hörbaren Fehlern ein durchaus entspanntes Verhältnis: „Egal, wenn es mal klappert, wir wollen den Schwung und das Freie behalten.“
Die Single-Auskopplung ‚Gentleman Of The Year‘ basiert auf einem eintaktigen Sechzehntel-Rhythmus-Pattern, das man sonst vor allem von Techno-Tracks kennt. Jetzt kann man sich natürlich die Frage stellen, was eine Berliner Punkband mit der Sequenzer-basierten elektronischen Tanzmusik verbindet, die ihre Blütezeit in den 90er-Jahren hatte? Nun, Beatsteaks-Frontmann Armin Teutoburg-Weiss und Bassist Torsten Scholz sind auch als DJs aktiv.
Und die Story zum Video von ‚Gentleman Of The Year‘, das Regisseur Sander Houtkruijer realisierte, geht auf eine wahre Begebenheit zurück, die uns Teutoburg-Weiss erzählt: „Torsten und ich haben in Halle aufgelegt, und da hat sich so ein Typ den ganzen Abend lang ‚Hammerhart‘ von den Absoluten Beginnern gewünscht. … Und dann ist der abgegangen, war ganz alleine auf der Tanzfläche, hat seinen Song gesungen und konnte jede Zeile.“

Anzeige

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „Gentleman Of The Year“ von den Beatsteaks – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Dieses Jam-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Soundfiles (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten & Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Drums, plus Click
  • ohne Gitarren
  • ohne Gitarren und Vocals
  • ohne Vocals

Außerdem inklusive:

  • Leadsheet
  • Drumpattern
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: