DVD des Monats

Jan Delay & Disko No.1: Hammer & Michel Live

Der Mann ist eine Rampensau allererster Kajüte. Im Oktober 2014 hat Jan Delay mit seiner eigenwilligen Knödel-Stimme die Düsseldorfer Mitsubishi Electronic Halle gerockt. Und er hatte seine fantastische Disko-No.1- Band im Rücken, plus Background-Chor und Bläser. Neben den eigenen Hits gab‘s auch einige Cover-Nummern, und da trifft spielerische Klasse auf Humor, wenn ganz locker Zitate von ,Whole Lotta Love‘ bis ,Paradise City‘ ins Programm eingebaut werden.

Jan Delay & Disco No.1

Anzeige

Die Gitarristen, Loomis Green mit seinen Funk- und Soul-Licks und Rocker Jörg Sander, ergänzen sich dabei hervorragend. Die tollen Kameraeinstellungen dieser tollen Show reißen vom ersten Moment an mit und berühren in den ruhigen Momenten. [mit booklet, 110 min, stereo pcm, dts 5.0]

MEHR LESEN ÜBER JAN DELAY?

• Interview mit Ali Busse & Loomis Green: Jan Delay Band G&B 05/2015

• Workshop – Jam! Jan Delay: Wacken G&B 08/2014

• Jan Delay & Jörg Sander: Rock! – Interview G&B 05/2014

• Workshop – JAM! Jan Delay: Large – Playalong G&B 08/2012

Playalongs und Karaoke-Versionen von Jan Delay & Disko No.1-Stücken findest du in unserem Playalong-Shop!

jan-delay-disko-no-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: