Danny Bryant: Harte Arbeit und Gitarren-Magazine

Auf seinem neuen Album "Revelation" verarbeitet der britische Blues-Gitarrist den Tod seines Vaters und eines guten Freundes. Keine leichte Kost also, was die Texte angeht. Musikalisch bereitet die Platte aber jede Menge Freude: Souliger Gesang, Bläsersätze und Keyboards sorgen für Abwechslung vom Sound des klassischen Bluesrock.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!