TopGearCheck: Michael Wegewitz (In Extremo, Die Happy, Rammstein)

Geboren 1962 in Ostberlin, also im Hoheitsgebiet der damaligen DDR, kam Michael Wegewitz durch Thomas Mund, den ersten Gitarristen der Mittelalterrocker In Extremo, in die Bühnentechnikerszene. Unter anderem ausgelöst durch den seinerzeit einsetzenden großen Erfolg der Band, verbunden mit ausgedehnten Tourneen und wichtigen Festivalauftritten, wechselte der heute 56-Jährige im Jahr 1996 vom Teilzeit- zum Vollzeit- Backliner. Mit In Extremo tourte Wegewitz ab 2000 sogar in den USA und Südamerika. "Dadurch sprach sich schnell herum, dass ich verlässlich arbeite, sodass weitere Anfragen nicht lange auf sich warten ließen", erzählt er und verweist auf seine anschließenden Engagements für Andreas Bourani, Johannes Oerding, Die Happy oder auch Rammstein (konkret: Richard Kruspe).

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen

Datei: Story: TopGearCheck - Michael Wegewitz (In Extremo, Rammstein ... )