Produkt: Gitarre & Bass 10/2019 Digital
Gitarre & Bass 10/2019 Digital
INTERVIEWS: Toto & ZFG – FAMILIENTREFFEN, The Allman Betts Band, In Extremo, Jared James Nichols, Nathan Navarro u.v.m. +++ TEST: Kemper Profiler Stage, Engl Savage 120 Mark II, Gretsch G5655TG Center Block Jr., Ibanez Fingerstyle-Collection, Reverend Rick Vito Soulshaker, Phil Jones Bass BP-800, Dingwall NG3 Combustion 5, Fender Vintera ’70s Telecaster Thinline & ’50s Precision Bass
Bezahlbare E-Bass-Qualität aus deutscher Fertigung

Warwick German Pro Serie

Mit der German Pro Serie bringt Warwick im Sommer 2015 eine exklusive Reihe mit „Teambuilt & Made in Germany“-Instrumenten zu erschwinglichen Preisen heraus. Das gesamte Knowhow, das sich der Warwick Custom Shop über 30 Jahre lang in Markneukirchen aufgebaut hat fließt in diese neue E-Bass-Serie ein. 

Alle wichtigen Produktionsschritte wie Holzselektion, Trocknen des Holzes, CNC-Fräsen und Verleimen von Korpussen und Hälsen, als auch die gesamte Halsbearbeitung einschließlich der Warwick Invisible Fret Technology werden bei der German Pro Serie im Hause Warwick in Markneukirchen durchgeführt. Danach werden die Instrumente in der Region weiter bearbeitet und aufgebaut. Nach Fertigstellung werden alle Instrumente der Warwick German Pro Serie in der Manufaktur in Markneukirchen geprüft, fertig eingestellt und versandt.

Anzeige

Die neue Warwick German Pro Serie umfasst folgende Modelle:

  • Corvette Standard, 4-,5- und 6-Saiter in US Swamp Ash oder Bubinga mit Ovangkol-Hals und Wenge-Griffbrett
  • Corvette $$, 4- und 5-Saiter in US Swamp Ash mit Ovangkol-Hals und Wenge-Griffbrett
  • Streamer LX, 4-,5- und 6-Saiter mit US-Cherry-Korpus mit Ovangkol-Hals und Wenge-Griffbrett
  • Thumb Bolt On, 4-,5- und 6-Saiter mit Ovangkol-Korpus mit Ovangkol-Hals und Wenge-Griffbrett
  • Streamer CV, 4- und 5-Saiter mit US-Swamp-Ash-Korpus mit Ahorn-Hals und Palisander-Griffbrett
  • Streamer Stage I, 4- und 5-Saiter mit US-Cherry-Korpus mit Ahorn-Hals und Wenge-Griffbrett
  • StarBass 4- und 5-Saiter – Maple-Korpus mit Ahorn-Hals und Wenge-Griffbrett

Spezifikationen Framus German Pro Serie:

  • Hochwertige, abgelagerte Hölzer aus der deutschen Manufaktur
  • Warwick Invisible Fret Technology
  • Warwick Bronze Frets
  • Fluorescent Fretboard Side Dots
  • Just a Nut III Tedur
  • Warwick easy access Trussrod-Cover
  • MEC-Pickups und -Elektroniken
  • Warwick Hardware
  • Warwick Electronic Compartment
  • Black Label Warwick Bass-Saiten
  • In verschiedenen Finishes und Farbstellungen lieferbar (modellabhängig)
  • Linkshänder-Ausführungen ohne Aufpreis erhältlich
  • Teambuilt & Made in Germany
  • Die neue Warwick German Pro Serie liegt preislich zwischen ca. € 1200 und € 2850.

Ausgeliefert werden alle Modelle der Warwick German Pro Serie ab Juni 2015, inklusive einem hochwertigen Rockbass Starline Bag.

Weitere Informationen unter:

www.warwick.de

Produkt: Gitarre & Bass 11/2019
Gitarre & Bass 11/2019
INTERVIEWS: ZZ Top, Tito & Tarantula, Brittany Howard, Kris Barras Band, Alter Bridge +++ Das war der GUITAR SUMMIT 2019! +++ TEST: Revv D20 Head, Eventide Rose Delay, Ibanez Polyphia Signature-Gitarren, Seth Baccus Nautilus Standard, Rabenberger Hornbass, Warwick RockBass Alien Deluxe Hybrid Thinline, Marshall Studio Vintage SV20C & Classic SC20C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren