Produkt: Frank Zappa Special
Frank Zappa Special
Hol dir Interviews, Workshops & Tabs zu Frank Zappa und seinen Musikern!
Nicht nur für Einsteiger

Test: Gretsch Electromatic Junior Jet Bass II

(Bild: Dieter Stork)

Man muss nicht zwingend Retro-Sound machen, um sich der kultigen Optik zu bedienen. Der Junior Jet Bass ist ein solches Angebot, zumal seine kurze Mensur eine bequeme Alternative zum sperrigen Longscale ist.

Für zierlicher gebaute Spieler ist das kompakte Paula-Design genau richtig, ebenso, wenn die Finger sonst eher auf einem Gitarrengriffbrett zu Hause sind. Und schließlich kann man sich das handliche Teil ansonsten auch als leichtgängigen Zweitbass leisten.

Anzeige

Zeitgemäß Vintage

Der Schraubhals-Viersaiter besitzt einen einstreifigen Ahornhals mit einem Griffbrett aus Nussbaumholz. Palisander steht inzwischen ja unter verschärftem Artenschutz, da ist es nachvollziehbar, dass zertifizierte Restbestände des wertvollen Holzes nicht länger in den günstigsten Preiskategorien verbraucht werden. Im geschwärzten Walnut-Griffbrett sitzen laut Hersteller 20 Medium-Jumbo-Bünde, die beim Testbass allerdings eher wie ausgewachsene Jumbos aussehen, was natürlich kein Nachteil ist. Unter der kultigen Korpuslackierung in Torino Green steckt Lindenholz, dessen englische Bezeichnung Basswood ja bereits gewisse Kompetenzen signalisiert.

Im geschwärzten Walnuss-Griffbrett sitzen Jumbobünde. (Bild: Dieter Stork)

Auf bassige Tragkraft deutet auch die Pickup-Bestückung mit zweispuligen Mini-Humbuckern hin, wobei die restliche Schaltung Vintage-mäßig schlicht ausgeführt ist. Ein Toggle Switch dient zur Anwahl, dann kommen Volume-Regler und Passiv-Tonblende. Zeitgemäß ist die Ausstattung mit genau arbeitenden, gekapselten Stimmmechaniken, wieder Vintage der schlichte Blechwinkel-Steg, der für alle Saiten separat in Höhe und Oktavreinheit justierbar ist.

Klangstark

Bei den konventionellen Gurthaltern ist allerdings ein Austausch gegen arretierbare Sicherheits-Knöpfe anzuraten, zumindest wenn man sich sorglos auch lebhafter auf der Bühne bewegen möchte. Ein breiterer, rutschfester Gurt bekommt auch die naturgegebene Kopflastigkeit eines Les-Paul Bassdesigns in den Griff. Angenehm ist das Gewicht von weniger als 3,6 kg, gepaart mit einem sehr komfortablen Hals.

Auch ohne vollständige Brumm-Unterdrückung liefern die Tonabnehmer überzeugende Ergebnisse. (Bild: Dieter Stork)

Klanglich ist der Shortscale wohlgeraten, weil die zweispuligen Tonabnehmer nicht nur ein festes Bassfundament mit konkret zupackenden Mitten liefern, sondern auch den präsenten Draht offensiv präsentieren. Die etwas pappigere Artikulation der tiefsten Saite ist durchaus typisch für preisgünstige Bässe mit Kurzmensur, wird hier aber nicht als störend, sondern eher als Charaktereigenschaft wahrgenommen.

Beim Humbucking-Effekt scheint allerdings etwas nicht geklappt zu haben, denn in unmittelbarer Nähe von magnetischen Störstrahlern wie Netztrafos zeigen die Mini-Humbucker ein ähnliches Einstreubrummen wie Singlecoils. Aufgrund der ansonsten klangstarken Ergebnisse und der günstigen Preisklasse wird man damit aber leben können.

Resümee

Gretschs Junior Jet ist ein attraktiver, leichtgängiger Shortscale für zierlichere Hände und Bass-Einsteiger, der sich wegen seiner überzeugenden Klangleistungen auch als kultiger Zweitbass für erfahrene Bassisten anbietet. Dass die Mini-Humbucker nicht wirklich jedes Brummen unterdrücken, stört in der Praxis weniger, zumal man hier ja auch den günstigen Preis und die ansonsten tadellose Verarbeitung beachten sollte.

PLUS

  • Klangverhalten
  • leichte Spielbarkeit
  • kultiges Aussehen
  • Verarbeitung

MINUS

  • Einstreuempfindlichkeit Mini-Humbucker
  • leichte Kopflastigkeit

 

(erschienen in Gitarre & Bass 03/2019)

Produkt: Gitarre & Bass Digital 05/2018
Gitarre & Bass Digital 05/2018
Test: PRS SilverSky John Mayer Signature E-Gitarre +++ Portland Tone Freaks! Zu Besuch bei Catalinbread +++ Interviews: The Clash: London Calling +++ Playalongs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren