Gleichmäßiger Druck auf allen Saiten

Neuer Kapo für 12-saitige Gitarren

G7th Kapo

G7th kündigen ein neues Konzept für ihre 12-Saiter-Kapo-Modelle Newport und Heritage an. Das Problem bei herkömmlichen Kapos für 12-Saiter ist, dass der Kapo bei zu wenig Druck die Oktav-Saiten nicht richtig erwischt und bei zu viel Druck die tieferen Saiten verstimmt werden. Das Besondere an den neuen Kapos ist ein  “Compensated String Pad”, das dafür sorgt, dass der Druck auf die Saiten individuell eingestellt werden kann. 

Anzeige
G7th Kapo

Das Konzept wird sehr schön im folgenden Video erklärt:

www.g7th.com

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: