Lauschangriff!

Mooer Cali-Dual + Fried-Mien + Matchbox

Vor knapp einem Jahr brachte Mooer auf einen Schlag gleich zehn Modelle dieser kleinen Modeling-Preamps auf den Markt, Test in G&B-Ausgabe 07/2017. Alle ahmen Röhren-Amp-Klassiker oder bekannte Boutique-Verstärker/-combos u. ä. nach. Scheinen wohl gut anzukommen, Fortsetzung folgt, drei weitere Modelle buhlen nun um die Gunst des Käufers.

Anzeige

Über ihre Fähigkeiten gibt mein ausführlicher Testbericht in der aktuellen Ausgabe unseres Gitarre&Bass-Magazins Auskunft. Ich habe außerdem –wie immer bei solchen Tests- einige Soundclips  eingespielt, die einen Eindruck von den tonalen Eigenheiten des Amps vermitteln.

Ich wünsche viel Vergnügen, und…,  wenn möglich, bitte laut anhören, über Boxen, nicht Kopfhörer! ;-).

Fragen, Anregungen  und  ja, auch Kritik sind wie stets willkommen. Nachrichten bitte an frag.ebo@gitarrebass.de.  Es klappt nicht immer,  aber ich werde mich bemühen möglichst kurzfristig zu antworten.

[4836]

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: