Last-Minute-Wechsel:

Mark Michell ersetzt Billy Sheehan beim Bass Camp 2016

Billy Sheehan musste leider kurzfristig seine Teilnahme beim Bass Camp 2016 aus gesundheitlichen Gründen absagen; er kann leider nicht anreisen.

Mark-Michell-Warwick
Mike Michell

Für ihn springt Mark Michell, ein weiterer großartiger Bass-Virtuose und Warwick-Artist ein. Marks virtuose Basslinien bilden das musikalische Rückgrat der Progressive-Metaller Scale The Summit, außerdem hat der der flinke 6-String-Player bereits verschiedene Lehrbücher veröffentlicht.

Anzeige

Wir drücken Billy Sheehan die Daumen, dass er bald wieder gesund und fit ist!

Das diesjährige Bass Camp findet vom 28. August bis zum 02. September 2016 bei Warwick in Markneukirchen/Vogtland statt.

Anschließend, am 03. September geht dort das ReeveLand Music Festival über die Bühne.

 

Seit er 2004 seinen ersten Bass gekauft hat, hat Mark Michell mit seinen kreativen und pädagogischen Anstrengungen in der Szene für einiges Aufsehen gesorgt.

Von Kritikern wohlwollend zur Kenntnis genommen hat er seither sechs Alben eingespielt, unter Anderem für die Band TETRAFUSION, den Solokünstler Chris Letchford und die international bekannten SCALE THE SUMMIT, die mit Yes, Dream Theater, Zappa Plays Zappa, Between The Buried And Me, Periphery, Protest The Hero, Cynic und vielen Anderen auf Tour waren.

Neben seiner kreativen Arbeit sind seine pädagogischen Angebote eine perfekte Ergänzung um seine Liebe zur Musik zum Ausdruck zu bringen. Seit 2011 unterrichtet Michell hunderte von Studenten weltweit. In den letzten Jahren hat er fünf Lehrbücher herausgegeben, deren Themen von Spieltechniken über Notenlesen bis zu Notationen seiner Alben reichen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: